d jugend

sg elfer

---Zweiter Neuzugang der SG 1---

Als zweiten Neuzugang können wir Florian Bost bekanntgeben. Flo spielte bereits drei Jahre in der Verbandsliga für unsere SG und war diese Saison für ein Jahr zum Nachbarn aus Merchweiler gewechselt. Er hat trotz seines jungen Alters bereits 90 Verbandsliga-Spiele absolviert und ist auf verschiedenen Positionen einsetzbar.
Willkommen zurück Flo !

---SG 1 mit Auswärtssieg---

Am Sonntag spielten wir bei der heimstarken Mannschaft von Holz/Wahlschied. Die Gastgeber legten los wie die Feuerwehr und hatten in den ersten acht Minuten gleich eine große Doppelchance, die wir mit vereinten Kräften gerade so überstehen konnten. Nach einer taktischen Umstellung gelang es uns ab diesem Zeitpunkt die Kontrolle über das Spiel zu bekommen. Aus einem gepflegten Spielaufbau heraus, haben wir es immer wieder verstanden, im richtigen Moment das Tempo zu verschärfen und die 3er Kette der Heimmannschaft zu überspielen. Leider ließen wir bis zur 45. Minute beste Chancen liegen ( Rosemann scheitert am Keeper, Ljaic am Pfosten und Schweiger an der Latte ). Zudem wurde ein klarer Handelfmeter nicht gepfiffen. Dennoch verlor die Mannschaft zu keiner Zeit den Glauben und erzielte mit dem Halbzeitpfiff das 1-0. Nach einem Pass in die Tiefe von Ljaic lief Jener der Gästeabwehr davon und legte vorm Tor uneigennützig auf Rosemann quer, der den Ball nur noch ins leere Tor schieben musste.
Die zweite Halbzeit begann dann ganz nach unserem Geschmack. Erneut war es Jener, der die Vorarbeit lieferte und mit einer schön zurückgezogenen Flanke den Kollegen Ljaic bediente. Dieser nahm den Ball gekonnt und ruhig an, um diesen anschließend mit etwas Dusel zum 2-0 zu verwandeln. Im Anschluss hatten wir beste Möglichkeiten zum 3-0. Jedoch scheiterten sowohl Jener als auch Ljaic im 1 vs 1 am Außennetz nachdem der Torwart bereits umkurvt war, als auch Fabbe Peter per Kopf aus kurzer Distanz. So kam es wie es kommen musste, nach einem Freistoß nahe der Mittellinie gewann Wahlschied gleich beide folgenden Zweikämpfe und erzielte so das 1-2 in der 78. Minute. Somit wurde ein eigentlich sicher geglaubtes Spiel nochmal spannend. Wir stemmten uns mit Mann und Maus jedoch gegen das zweite Gegentor und gewannen am Ende hochverdient mit 2-1.
Bereits am Samstag um 16.30 Uhr empfangen wir in Schiffweiler die Mannschaft von Ex-Profi Georg Müller aus Neunkirchen/Nahe zum Spitzenspiel im Mühlbachstadion.

---ERSTER NEUZUGANG - HARTZ KEHRT ZURÜCK---

Als ersten Neuzugang zur neuen Saison können wir mit Jens Hartz unseren absoluten Wunschkandidaten für den Angriff präsentieren. Zu Beginn seiner Karriere spielte Jens bei der SV Elversberg und gelang über Umwege 2014/2015 zur FSG. Hier erzielte Jens in 30 Verbandsliga-Partien starke 24 Treffer. Danach schoss er Herrensohr mit 32 Toren in die Saarlandliga und steht aktuell als Spielertrainer in Oberwürzbach nach 16 Spielen bei 21 Toren.
Wir sind uns sicher, dass Jens uns mit seiner Qualität und Erfahrung auf und außerhalb des Platzes weiterhelfen wird unsere ambitionierten Ziele im kommenden Jahr zu erreichen. Willkommen zurück Jens, wir freuen uns sehr auf dich und deine Familie.

--SG 1 startet mit zwei Unentschieden ins neue Jahr--

Im ersten Spiel des neuen Jahres musste man gleich beim spiel- und heimstarken VFL Primstal ran. In einer von beiden Seiten gut geführten Partie gab es am Ende ein leistungsgerechtes 1-1. Nach einer schönen Kombination über Peter-Neumann-Schön kam der Ball in die Tiefe, der im 1 gegen 1 dem Keeper keine Chance ließ.
Im zweiten Spielabschnitt erzielte Primstal, ebenfalls nach einem Ball in die Tiefe den Ausgleich. In der Schlussphase hatte erst Primstal die Chance auf den Sieg, bevor wir durch zwei schöne Angriffe jeweils nach Flanke Jener und Abschluss Beck den "3er" auf dem Fuß hatten.

Am gestrigen Sonntag war der Nachbar aus Wemmestweiler zu Gast. Ein deutliches Chancenplus konnte in der ersten Halbzeit nicht in Tore umgemünzt werden. So ging es folgerichtig mit 0-0 in die Pause.
Auch in der zweiten Halbzeit reichte es trotz schwacher Leistung zu einigen Chancen, welche dann Eric Schön nach einem klasse Solo von Faruk Ljaic verwerte. Mit der Führung im Rücken verwertete man die ein oder andere klare Chance nicht, währenddessen auch Wemmetsweiler den ein oder anderen Abschluss verzeichnen konnte. Dann kam es wie es kommen musste, nach einem Eckball der Gäste ging der Ball flach durch den 5m-Raum bis dann ein Gästespieler nur noch einschieben brauchte. Auch in den letzten fünf Minuten ergaben sich noch durch Rosemann, Neumann, Ljaic und einen Lattentreffer von Müller mehrere Chancen, die allesamt ungenutzt blieben.
Ein enttäuschendes Ergebnis, mangelhafte Chancenverwertung und auch spielerisch eine mehr als überschaubare Leistung, die die gute Leistung der letzte Woche nicht bestätigen konnte.

Jetzt gilt es die Ärmel hochzukrempeln und am kommenden Sonntag, 15.00 Uhr in Holz/Wahlschied den ersten Dreier einzufahren.

Ein Weltmeister aus Schiffweiler - Wir sind stolz und gratulieren

Im Rahmen des heutigen Heimspielsonntag unserer Aktiven durften die beiden Vorsitzenden Bernd Bodtländer und Mathias Jochum eine besondere Ehrung durchführen und unserem Spieler Sebastian Schledorn zu seinem Weltmeistertitel gratulieren. Sebastian Schledorn, der bei uns regelmäßig in 2. und 3. Mannschaft sowie der AH spielt, wurde nämlich Mitte Februar mit dem Hockeyteam der Deutschen Nationalmannschaft der Ü40 in Hongkong Weltmeister. Ganz besonders hierbei ist, dass Sebastian nach 2 Sichtungslehrgängen dieses Jahr erstmalig für die Nationalmannschaft berufen wurde und bei der WM dann auch gleich zum besten "Nachwuchsspieler" gewählt wurde. Wir sind stolz ihn bei uns im Verein zu haben

schledorn

Spielplan Rückrunde

sshot 36

-SG 1 startet mit Sieg in 2019-

Zum ersten Vorbereitungsspiel der Wintervorbereitung ging es gleich zum Verbandsligisten aus Merchweiler.

In einer sehr guten ersten Halbzeit spielten wir sehr diszipliniert, machten die Räume und besonders das Zentrum dicht und erspielten uns darüber hinaus mehrere sehr gute Möglichkeiten. Die Führung zur Halbzeit also durchaus verdient. Merchweiler ließ eine Großchance mit dem Halbzeitpfiff liegen, nachdem wir im Aufbau den Ball verloren haben. Den Treffer des Tages erzielte Kim Schweiger nach schöner Ballmitnahme und einem langen Ball von Daniel Maßing.
In der zweiten Halbzeit war Merchweiler spielbestimmend und hatte durchaus mehrere Gelegenheiten zum Ausgleich, die jedoch entweder bei unserem Keeper Mantas Müller oder dem Aluminium endeten. Wir hatten lediglich noch 1-2 gute Chancen, ein Unentschieden wäre wohl über 90 Minuten ein gerechtes Ergebnis gewesen.

Der Test gibt uns Selbstvertrauen für den schwierigen Start am 10.3. in Primstal. Auch dort treffen wir auf eine spielstarke, junge Truppe auf einem Kunstrasen! Aktuell liegen wir trotz der ein- oder anderen Verletzung somit im Fahrplan. Der nächste Test ist bereits am Samstag um 14.00 Uhr beim SC Alsweiler. ⚽️

---Kaderplanung Teil III---

Verlängert haben unser Leistungsträger Fabrice Peter, unser Eigengewächs Lukas Schommer, unser Allrounder Darwin Stephan, unser unser Abwehr-
Koloss Daniel Maßing sowie unser Routinier Christian Beck. Verlassen wird uns Mittelfeldspieler Eric Schön im Sommer. Er schließt sich dem Saarlandligisten Spvgg Quierschied an. Wir danken Dir für deinen Einsatz Eric und wünschen Dir für die neue Herausforderung viel Glück. Somit bleibt die Mannschaft fast geschlossen zusammen.
Zum Thema Neuverpflichtungen wird es bald auch Neuigkeiten geben. Neben einer bereits sicheren Neuverpflichtung stehen wir mit weiteren Kandidaten kurz vor dem Abschluss. Näheres hierzu dann sobald alles unter Dach und Fach ist.

Heiko Ecker kehrt zurück!

Wie bereits zu lesen war, wird aktuell bereits mit Hochdruck für die kommende Runde gearbeitet und viele wichtige Entscheidungen rund um die aktiven Mannschaften können bereits vermeldet werden. Nachdem mit Sascha Neumann als Trainer der .1 Mannschaft bereits vor einigen Wochen der Vertrag für das Spieljahr 2019/2020 verlängert wurde und viele Spieler bereits für die neue Spielzeit zugesagt haben, wurden nun auch die Weichen für die 2. und 3. Mannschaft gestellt. Hier wird ab der kommenden Saison unserer langjähriger Verantwortlicher Heiko Ecker, der aktuell noch den SV 1920 Höchen e.V. trainiert, das Ruder wieder übernehmen und versuchen zwei schlagkräftige Truppen zusammenzustellen. Wir sagen HERZLICH WILLKOMMEN ZURÜCK lieber Heiko.

Vielen Dank an die Firma Linnebacher Bau GmbH!

Die Firma Linnebacher Bau hat uns aktuell mit Pullovern ausgestattet.

Stellvertretend für den Verein überreichten am Montag die Spieler Lucas Rosemann, Christian Beck und Dennis Wagner an Herrn Michael Linnebacher einen Pullover als Dankeschön hierfür!

---Kaderplanung läuft---

Nachdem mit Sascha Neumann als Spielertrainer die erste Verpflichtung für die neue Saison getätigt wurde, sind nun weitere Entscheidungen gefallen.
Marco Grenner hört als Co-Trainer auf und beendet seine Laufbahn am Ende der Saison. Marco geht über zur AH und wurde auch am Freitag erneut für zwei weitere Jahre in den Vorstand gewählt. Nochmals vielen Dank Marco für Dein Engagement in guten wie schlechten Zeiten. Du warst immer einer der zu zum Verein gestanden hat und dies auch in Zukunft tun wird.
Weiterhin können wir die Vertragsverlängerungen mit unserem Kapitän Dennis Wagner, Stammkeeper Mantas Babicius und unserem Leistungsträger Lucas Rosemann vermelden. Alle haben ihre Verträge bis zum 30.06.2020 bei der SG verlängert. Ein starker Auftakt in die Gespräche und ein vielversprechendes Gerüst für die Mannschaft in der kommenden Saison.
Weitere Gespräche laufen bzw. stehen unmittelbar bevor. Darüber werden wir nach Abschluss der Gespräche berichten.

Platzbelegungsplan Jugend

Den aktuellen Platzbelgungsplan für die Trainigseinheiten der Jugend finden sie hier.

... lade Modul ...
SG Schiffw.-Landsw.-R. III auf FuPa

Free Joomla! template by L.THEME