Dienstag, 09 Oktober 2018 SG 1 mit 4. Sieg in Serie

Zum nächsten Heimspiel war Güdesweiler zu Gast. Gegen den zweitbesten Angriff der Liga war ein torreiches Spiel erwartet worden. So kam es dann auch. Die ersten 30 Minuten dominierte jedoch nur die SG und ging verdient mit 3-0 in Führung. Dem 1-0 durch Dennis Jener und dem 2-0 durch Sascha Neumann folgte das 3-0 durch Faruk Ljaic. Wir nahmen nach diesem furiosen Start das Tempo ein wenig raus und Güdesweiler kam besser ins Spiel. Die Folge war noch vorm dem Halbzeitpfiff das 3-1. Im zweiten Spielabschnitt passierte zunächst nicht sonderlich viel, bis der Schiedsrichter auf Elfmeter für Güdesweiler entschied und Luca Greco sicher zum 2-3 Anschlusstreffer verwandelte. Nun war das Spiel wieder offen und unsere Elf schaltete wieder einen Gang hoch. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf von Kim Schweiger machte sich Faruk Ljaic auf den Weg, umkurvte den Keeper und schob ins leere Tor zum 4-2 ein. Die Entscheidung dann durch das 5-2. Nach einem langen Ball von Neumann ging Jener in die Tiefe, auch er umkurvte den Keeper und stellte das Ergebnis endgültig auf Sieg. Das 6-2 dann ähnlich, langer Ball von Neumann auf Schön, der alleine auf den Keeper zulief und mit links zum 6-2 Endstand traf.
Eine beeindruckende Vorstellung unseres Teams, das sich nun mit dem vierten Sieg in Serie endgültig oben festgesetzt hat. Aktuell belegen wir Rang vier.
Am kommenden Sonntag reisen wir nun zum Spitzenspiel zur SG Saubach, die aktuellen einen Platz vor uns liegen. Anstoß ist auch hier um 15.00 Uhr. Zu dem schwierigen Auswärtsspiel freut sich die Truppe über jede Unterstützung.

... lade Modul ...
SG Schiffw.-Landsw.-R. III auf FuPa

Free Joomla! template by L.THEME